Dancing Finland fordert zum Tanzen auf!

Erleben Sie die Freude am Tanz und nehmen Sie am Dance Challenge teil, indem Sie einen Tanz Ihrer Wahl lernen.
Sie können auch andere herausfordern, mitzumachen!

Artikel lesen

Dancing Finland 2017 ist im Rahmen des Dance Challenge in sechs Tanzkategorien unterteilt: Ballett, Straßentanz, zeitgenössischer Tanz, Paar- und Volkstanz, Showtanz und Freestyle, bei dem man sich auf seine eigene, ganz besondere Weise ausdrücken kann. Jeder kann diese Tänze lernen, egal wie alt oder beweglich.

Paar- und Volkstänze sind ein integraler Teil der finnischen Tanzkultur. Beim Paartanz tanzen zwei Menschen mit vorbestimmten Schritten zu einem Rhythmus, den die Musik vorgibt; einer führt und der andere folgt. Der Volkstanz – die „tanhut“, wie die finnischen Volkstänze hier heißen –  basiert auf einfachen, volkstümlichen Tanzschritten, die leicht zu erlernen sind. Bei den Volkstänzen kann es sich um Gruppentänze handeln, bei denen sich die Teilnehmer in symmetrischen Mustern bewegen, oder Paartänze, die nach Belieben variiert und den Tanzenden angepasst werden können.

Die Kampagne ist Teil des Programms zu Finnlands Unabhängigkeit, die 2017 ihr hundertjähriges Jubiläum feiert.

Lasst uns also durch das gesamte Jahr tanzen.

Sehen Sie sich die sechs großartigen Dance-Challenge-Videos an, wählen Sie Ihren Lieblingstanz und lernen Sie mithilfe des Videos zu tanzen.

 

Links