„Mama warte!“

ThisisFINLAND Magazine 2016

Artikel lesen

„Diese Momentaufnahme entstand um 4 Uhr morgens. Ich fotografiere jedes Jahr im Frühsommer Elche, und diese beiden kamen in die Nähe meines winzigen Unterstands, den ich zum Fotografieren verwende.

Die Elchkuh hatte das Kalb ganz in der Nähe geworfen, die beiden zogen jedoch bald darauf weiter, um den Sommer anderswo zu verbringen“, erklärt Antti Leinonen, der diese wunderbare Aufnahme in Kuhmo in der Nähe der russischen Grenze schoss.

Das stimmungsvolle Bild wurde zum finnischen Tierfoto des Jahres 2015 gekürt. Antii Leinonen wurde diese begehrte Auszeichnung bereits zum dritten Mal verliehen. Leinonen durchstreift die finnischen Wälder seit 1974 und fotografiert dabei zumeist Vögel und große Säugetiere wie Braunbären, Vielfraße und wild lebende Rentiere. In einigen seiner bekanntesten Aufnahmen, die auch im National-Geographic-Magazin veröffentlicht wurden, sind Vielfraße zu sehen.

„In letzter Zeit habe ich mich auf wild lebende Rentiere konzentriert und bereite für 2017 eine Ausstellung zu diesem Thema vor.“

Von Maarit Niemelä, Mai 2016

Links