Infos und Hilfe für derzeit in Finnland weilende internationale Besucher

Covid-19-Leitlinien für Ausländer, die in Finnland unterwegs sind

Artikel lesen

Liebe/r Reisende/r,

Am Montag, dem 16. März, erklärte Finnland gemeinsam mit vielen anderen europäischen Ländern den landesweiten Ausnahmezustand aufgrund des Ausbruchs von Covid-19/dem Coronavirus. Finnland hat seine Grenzen geschlossen und alle Reisen ausgesetzt. In Finnland reisende Ausländer können jedoch in ihre Heimatländer zurückkehren. (Bitte beachten Sie: Die Links in diesem Artikel sind in englischer Sprache.)

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, Vorkehrungen für eine sichere Rückkehr nach Hause zu treffen. Die meisten Flüge, Kreuzfahrten und Zugfahrten sind entweder storniert oder verschoben worden. Unter diesen Umständen können Sie möglicherweise nicht Ihrem geplanten Zeitplan gemäß nach Hause zurückkehren. Wenden Sie sich deshalb an Ihr Reisebüro und Ihre Flug-, Kreuzfahrt- oder Eisenbahngesellschaft, um sich Ihre Reiseverbindungen nach Hause bestätigen zu lassen. Beachten Sie, dass zahlreiche Restaurants, Hotels, öffentliche Bereiche und andere Dienstleistungsstellen möglicherweise geschlossen sind.

Wir empfehlen allen Reisenden, die Erklärungen und Leitlinien der Ämter, Gesundheitsbehörden und Botschaften ihres Heimatlandes aktiv zu verfolgen, um bei ihrer Ankunft zu Hause gleich aktuelle Informationen zu Fragen wie Quarantänerichtlinien zur Hand zu haben. Bitte schauen Sie sich die Liste der ausländischen Botschaften in Finnland an:

Beachten Sie bitte, dass die Polizei die Gültigkeit eines Visums gegebenenfalls verlängern kann, falls beispielsweise Flugstornierungen den Visuminhaber bzw. die Visuminhaberin daran hindern, das finnische Hoheitsgebiet vor Ablauf seines bzw. ihres Visums zu verlassen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Polizei:

Ab dem 27. März unterliegt der Binnenverkehr in und aus der südfinnischen Region Uusimaa, wo sich auch Helsinki befindet, Beschränkungen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus. Für mehr Informationen:

Bitte beachten Sie, dass die finnische Gesundheitsversorgung derzeit mit Virus-Fällen belastet ist. Im Krankheitsfall sollten Sie sich telefonisch an das nächstgelegene öffentliche Gesundheitszentrum oder Krankenhaus wenden. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Reiseversicherung, was Ihre Versicherung im Ausland deckt.

Bleiben Sie gesund!

Vom ThisisFINLAND-Mitarbeiterstab, aktualisiert am 30. März 2020

Lesen Sie außerdem auf thisisFINLAND